StartseiteMeldungen

23.01.2015

Rauchfrei werden

Nikotinentwöhnungsseminar in Schorndorf

Der Kurs richtet sich an Menschen, die mit dem Rauchen aufhören möchten und dabei professionelle Unterstützung suchen. Nach einer ausführlichen Klärung der Motivationslage und einer Woche Selbstbeobachtung wird von jedem Teilnehmer in der Gruppe sein persönlicher erster Nichtrauchertag verbindlich festgelegt. Auftretende Schwierigkeiten werden in der Gruppe besprochen. Es werden Alternativen zum Rauchen erarbeitet und die Motivation immer neu bestärkt und gefestigt. Dabei spielt die gegenseitige Unterstützung der Gruppenteilnehmer und Teilnehmerinnen sowie die geteilte Freude über die persönlichen Erfolge eine außerordentlich wichtige Rolle. Körperliche Entzugssymptome können durch Einsatz von Nikotinpflaster bzw. Nikotinkaugummi bei Bedarf gut bewältigt werden.
Außerdem haben die Teilnehmer und
Teilnehmerinnen die Möglichkeit, mittwochs (17.00 Uhr) an der Ohrakupunktur in der Psychosozialen Beratungsstelle teilzunehmen. (Hierfür benötigen Sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ihrem Hausarzt). Die Anmeldungen werden nach der Reihnefolge des Eingangs der Kursgebühr berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Kontakt:
Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis
Arnoldstr. 5
73614 Schorndorf
www.kdv-rmk.de

 

 

Autor/Autorin: Thomas Stürmer

Tageslosung

Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR.

Sprüche 20,12